Navigácia v mape
Lyž. stredisko
Bežecké lyžovanie
Ubytovanie
Leto
Turistické túry
Vysokohorské túry
Wintertouren
Túry na MTB
Lauftouren
Jazerá
3D možnosti:
Zobraziť mapu
Skryť mapu

BERGFEX: St. Nikolai: Hochstubofen - Wanderung - Túra Štajersko

St. Nikolai: Hochstubofen

St. Nikolai: Hochstubofen


Wanderung

Kondition
Technik
Landschaft
Stručný opis

Schöne Bergtour in den Wölzer Tauern mit schöner Fernsicht und Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Východisko

Erzherzog-Johann-Hütte (1490 m)


Fotky
Popis

Der Startpunkt der Tour ist bei der Erzherzog-Johann-Hütte (1490 m) in der ersten Kehre der Sölkpaßstraße. Schon bald hat man die bewirtschaftete Winkler Alm (1488 m) erreicht. Von hier steigt man in vielen Kehren auf zur Mahfeldalm (1718 m, Weg Nr. 926/ 909). Teilweise steil bergauf führt die Route bis zu einer Weggabelung, bei der man sich rechts hält. Dem Steig weiter folgend gelangt man auf den südwestseitigen Grat, über den man schließlich den Gipfel des Hochstubofens (2385 m) erreicht. Die Aussicht in die Schladminger- und Wölzertauern entschädigt jegliche Aufstiegsmühen! Zum Ausgangspunkt zurück geht’s am Aufstiegsweg.

Höchster Punkt
2.333 m

Rast/Einkehr

Erzherzog-Johann-Hütte, Winkler Alm;

Mapy

Dojazd

Von der A 9 bei Liezen abfahren. Der Ennstal-Bundesstrasse (B146) über Liezen und Stainach-Irdning bis Espang folgen. Über Öblarn, Stein an der Enns und Großsölk nach St. Nikolai. Dort weiter bis zur Erzherzog-Johann-Hütte (erste Kehre der Sölkpaßstraße).


Info-Telefon
0043(0)3685/20903
Link

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%