Navigácia v mape
Lyž. stredisko
Bežecké lyžovanie
Ubytovanie
Leto
Turistické túry
Vysokohorské túry
Wintertouren
Túry na MTB
Lauftouren
Jazerá
3D možnosti:
Zobraziť mapu
Skryť mapu

BERGFEX: Predpoveď počasia Rakúsko - Predpoveď počasia Rakúsko - Predpoveď počasia - Rakúsko

Predpoveď počasia Rakúsko

dnes, Sobota

Die großräumige Strömung dreht auf Nord und damit stauen sich an der Alpennordseite immer mehr die Wolken und leichter bis mäßiger Schneefall breitet sich bis ins westliche Niederösterreich hinein aus. Weiter im Osten und Süden bleibt es hingegen weitgehend trocken, hier lockert auch die Bewölkung tagsüber mehr und mehr auf. Am sonnigsten ist es im Südwesten. Der Wind weht im Norden und Osten mäßig aus West, sonst ist es windschwach.

Nachmittagstemperaturen minus 1 bis plus 6 Grad.

Predpoveď

Predpoveď zrážok Rakúsko

zajtra, Nedeľa

Mit der nördlichen Höhenströmung schneit es an der Alpennordseite weiterhin anhaltend, im nördlichen Alpenvorland sowie im Mühl- und Waldviertel zeitweise. Im Osten bleibt es weitgehend trocken, auch wenn hier ein paar Wolken durchziehen. Generell wetterbegünstigt und sonnig ist es im Süden. Der Wind weht mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest, im Süden bleibt es schwach windig.

Frühtemperaturen minus 7 bis plus 2 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 4 Grad.

pozajtra, Pondelok

Im Westen und Norden breiten sich tagsüber wieder dichte Wolken und Schneefall aus. Auch im Osten schneit es ein wenig, hier bessert sich das Wetter aber allmählich und am Nachmittag scheint oft die Sonne. Wetterbegünstigt ist erneut der Süden, aber auch hier ziehen Wolken auf. Der Wind weht meist schwach aus West bis Nord.

Frühtemperaturen minus 8 bis 0 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 3 Grad.

Utorok

Ein Störungsausläufer bringt viele Wolken und besonders im Westen und Norden zeitweise auch Niederschläge. Die Schneefallgrenze liegt dabei zwischen 500m und tiefen Lagen. Im Osten kommt erst im Tagesverlauf Niederschlag auf, im Süden des Landes überwiegt trockenes Wetter. Oft weht der Wind nur schwach, mit dem im Bergland etwas auflebendem Nordwestwind gehen sich aber an der Alpensüdseite ein paar Sonnenfenster aus.

Frühtemperaturen meist minus 8 bis 0 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 4 Grad.

Streda

Zur Wochenmitte gibt es einige dichte Wolken, die sich im Norden und Osten gebietsweise länger halten. Entlang der Alpennordseite schneit es stellenweise etwas. Im Westen, Südwesten und Süden scheint bei aufgelockerter Bewölkung hingegen oft die Sonne. Der Wind kommt aus West bis Nordwest und weht schwach bis mäßig.

Frühtemperaturen minus 8 bis 0 Grad, Tageshöchsttemperaturen minus 2 bis plus 4 Grad.

Quelle: ZAMG

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% (%Region%)
%Typ% %Hoehe%